Fóje Réste

Wildgemüse

800g Wildgemüse (Fóje Réste)
(z.B: Helminthotheca echioides, Taraxacum officinale, Lactuca
serriola, Sonchus asper, Crepis capillaris od. Crepis biennis. Kann auch anderes Wildgemüse sein, am besten, was gerade im Garten wächst)
3EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1TL Cayennepfeffer grob gemahlen
400ml Wasser
Grobes Meersalz

Dampfkochtopf

1 Stunde

4 Portionen

1. Wildgemüse ernten, waschen und in 5 – 7cm Stücke zerkleinern
2. Knoblauchzehe zerkleinern
3. Olivenöl im Dampfkochtopf erhitzen und Knoblauch und Cayennepfeffer kurz dünsten
4. Wildgemüse in den Dampfkochtopf geben, kurz dünsten damit es etwas zusammenfällt
5. Wasser und grobes Meersalz hinzufügen und 20 Minuten auf niedriger Stufe kochen lassen
6. Dampf ablassen

Als Vorspeise oder mit Friselle Artigianali di Grano Duro als leichtes Sommer-Hauptgericht servieren.

👉Song: Hektik by Doppia Erre 🙏😎✌️

Einkaufsliste

 

Dir gefällt dieses Rezept? Cool 😎
Dann teile es mit deinen Freunden! 💚
Möchtest Du etwas loswerden? Teile es uns mit! 👇
0 0 votes
Bewertungen
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Email

vegan@wundersprosse.com

© Copyright 2023 by wundersprosse.com. All rights reserved.